MIETERVEREIN BAMBERG e.V.

Ihre Lobby im Mietrecht - Seit über 100 Jahren

Gerne begrüßen wir Sie in unserem Verein als Mitglied und stehen Ihnen bei mietrechtlichen Fragen zur Seite.

Sie können Sie zu den üblichen Geschäftszeiten in der Geschäftsstelle persönlich anmelden.

Sie können die Anmeldung aber auch via e-mail unter
mieterverein@mieterverein-bamberg.de
vornehmen, in dem Sie über mail in der Geschäftsstelle eine Beitrittserklärung anfordern und die ausgefüllte Beitrittserklärung im Original rechtsverbindlich unterzeichnet an uns zurück schicken (mit der Post).

Sie können die aktuelle Beitrittserklärung auch hier downloaden/herunterladen. Drucken Sie die Beitrittserklärung aus und schicken Sie das Formular -vollständig - ausgefüllt (und rechtsverbindlich unterschrieben) zusammen mit der von Ihnen ebenfalls ausgefüllten und unterschriebenen SEPA Lastschrift Mieterverein an die Geschäftsstelle. Wir benötigen beide Formulare von Ihnen um den Aufnahmeantrag zügig bearbeiten zu können.
Bitte überweisen Sie in diesem Fall auch sogleich nach Zugang der Aufnahmebestätigung die Aufnahmegebühr und den Erstbeitrag auf das Konto des Mietervereines (oder zahlen Sie auf der Geschäftsstelle bar ein bzw. mittels ec-card), erst dann ist eine Terminvergabe und die Inanspruchnahme der Beratungsleistungen des Vereines möglich.

Sie können sich auch schriftlich anmelden (s.o. unter Übersendung von Beitrittserklärung und S€PA-Mandat und gleichzeitiger Zahlung des Erstbeitrages mit Aufnahmegebühr über den
Warenkorb).

Wir schicken Ihnen die Beitrittserklärung auf Ihre telefonische Anforderung auch per Post oder Telefax gerne zu. Die Aufnahmegebühr beträgt zur Zeit einmalig 15,00€, der Jahresbeitrag 48,00€ und der Beitrag für die Rechtsschutzversicherung 25,-- im Jahr, also laufend 73,00€ im Jahr.
Der Erstbeitrag (im Jahr der Anmeldung) beträgt also 88,00 € (Aufnahmegebühr 15,00 € + Mitgliedsbeitrag 48,00 € + Beitrag Rechtsschutzversicherung 25,00 €). In den Folgejahren lautet der Jahresbeitrag dann auf 73,00 € (vorbehaltlich einer Änderung durch die Mitgliederversammlung).

Die Rechtsschutzversicherung ist eine Gruppenversicherung und für alle Mitglieder verbindlich (soweit Sie nicht schon eine eigene RS- Versicherung haben, welche das Mieterrisiko abdeckt - ein entsprechender Nachweis ist mit der Beitrittserklärung vorzulegen.)

Hinsichtlich der Rechtsschutzversicherung gilt eine allgemeine Wartezeit von drei Monaten, gerechnet ab dem Beitrittsdatum. Das bedeutet für Sie, dass die Versicherung des Vereines nicht eintreten kann für Rechtsprobleme, die schon vor dem Beitritt akut sind. Das gilt auch, wenn der vermeintliche Gegner erst nach drei oder mehr Monaten z.B. Klage erhebt in einem Fall, der seinen Ursprung vor Beitritt oder in den ersten drei Monaten nach Beitritt hat.
Die Bedingungen der Rechtsschutzversicherung finden Sie hier:
MIETERVEREIN ARB GruppenRS-Versicherung

Bitte beachten Sie, dass wir nur Mitglieder beraten können und nur Mitglieder die Leistungen des Vereines in Anspruch nehmen können. Rechtsprobleme von Mietern untereinander oder zwischen Ihnen als Mieter und Dritten ( z.B. wie Immobilienmakler oder Versorgungsbetrieben u.ä.) unterfallen nicht dem satzungsgemäßen Tätigkeitsspektrum unseres Vereines.



Wenn`s mal wieder brennt...

Wir haben unseren Service für Sie erweitert und bieten Ihnen die Möglichkeit den Erstbeitrag auch mittels EC-Karte (ec-cash) in der Geschäftsstelle zu bezahlen.

Der Erstbeitrag ist mit der Aufnahmegebühr grundsätzlich bei der Anmeldung zu entrichten. Der Einzug der Folgebeiträge erfolgt dann per Lastschrift.

Beachten Sie bitte, dass vor Zahlung des Erstbeitrages keine Termine für Beratungen vergeben werden können.
Sie können die Mitgliedschaft auch über den Warenkorb bestellen. Wenn die Zahlung bei uns eingegangen ist, dann erhalten Sie Nachricht.